Startseite | Wie Bestellen?? | Ihr Warenkorb:
0 Produkte
| Einlogen | Registrieren |
AGB

AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen

§1 Geltung der Bedingungen

Unsere Lieferungen und Leistungen erfolgen nur Aufgrund dieser Lieferungs- und Zahlungsbedingungen. Diese gelten somit auch für alle künftigen Geschäftsbeziehungen, auch wenn sie nicht nochmals ausdrücklich vereinbart worden sind.

§2 Eigentumsvorbehalt

Die Druckerzeugnisse bleiben bis zur vollständigen Bezahlung das Eigentum von 4Uprint.de

§3 Gewährleistung

Ist das Druckerzeignis mangelhaft oder wird es innerhalb der Gewährleistungspflicht durch Fabrikations- oder Materialfehler schadhaft, liefert 4Uprint.de unter Ausschluß sonstiger Gewährleistungsansprüche des Käufers - insbesondere unter Ausschluß jedweder Folgeschäden des Käufers - Ersatz oder bessert nach. Mehrfache Nachbesserungen sind zulässig.
Schlägt die Nachbesserung oder die Ersatzlieferung nach angemessener Frist fehl, kann der Käufer nach seiner Wahl Herabsetzung der Vergütung oder Rückgängigmachung des Vertrages verlangen.
Eine Gewährleistung für die UV-Beständigkeit, Wetterfestigkeit, das Ausbleichen oder die Reißfestikeit besteht grundsätzlich nicht, es sein denn, es wird ausdrücklich zugesichert.
Die Produktion von Druckerzeugnissen nach Übersendung der Kundendaten erfolgt ohne händische Vorprüfung oder Korrektur durch die Mitarbeiter von 4Uprint.de.
4Uprint.de haftet nicht für Schäden, die auf der fehlerhaften Benutzung des Internetportals, insbesondere der Uploadfunktion beruhen. „Doppelter Kauf“, „falsche übertragene Datei“, können nicht reklamiert werden.

§4 Vertrags-Abschluss

Alle Angebote und Preisangaben sind freibleibend und unverbindlich.
Ein Vertrag kommt erst mit der schriftlichen Auftragsbestätigung von 4Uprint.de zustande.
Nebenabreden sind nur gültig, wenn sie gesondert vereinbart wurden und dokumentiert sind.
Die Produkteigenschaften variieren mit der Qualität und Konsitenz der übermittelten Daten. Farbliche Unterschiede von Druck- zu Monitorbild können auftreten, insbesondere bei älteren Monitoren, TFT-Bildschirmen oder nicht kalibrierten Monitoren. Qualitätsunterschiede können auftreten, wenn die Auflösung der übermittelten Daten nicht den genannten Spezifikationen entspricht. Diese sind bei Posterdrucken: mind. 120 DPI bei Ausgabegröße (72 DPI ab 100 x 100 cm) Diese sind bei Offset-Drucksachen: Mind. 300 DPI bei Ausgabeauflösung, CMYK-Farbmodus.
Bei interpolierten Daten gilt die Auflösung der ursprünglichen Datei als maßstabgebend. Insbesondere das „hochrechnen“ von Pixeldateien gilt als nicht ausreichend zur Erzeilung einer geeigneten Auflösung.
Lieferungen erfolgen ausschließlich innerhalb der Bundesrepublik Deutschland. Aufträge außerhalb der Bundesrepublik Deutschland werden storniert. Ggf geleistete Zahlungen werden dem Auftraggeber wieder gutgeschrieben, abzgl. entstehender Transferkosten.

§5 Lieferung und Lieferzeiten

Die Lieferung erfolgt ab Produktionsort 4Uprint.de in 48429 Rheine.
Abweichungen der gelieferten Druckerzeugnisse sind zulässig, sofern sie sich im Toleranzrahmen des technischen Standards bewegen oder die Qualität mittlerer Art und Güte des bestellten Produktes erreichen, oder auf unzureichend vorbereitete Daten zurückzuführen sind.
Der Versand erfolgt auf Kosten des Käufers.
Preise und Nebenkosten werden nach der jeweils zum Versandzeitpunkt gültigen Preislisten berechnet.
Alle Leistungen sind sofort zur Zahlung fällig
4Uprint.de bemüht sich, die angegebenen Termine einzuhalten. Schadensersatz wegen Nichterfüllung oder verspäteter Lieferung wird ausdrücklich ausgeschlossen.
Die erweiterte Haftung gemäß §287 BGB wird ausgeschlossen.

§6 Schutzrechte

Bei der Bestellung von Drucksachen jeder Art sind die Urheber-, Namens- und Markenrechte sowie sonstige Schutzrechte Dritter durch den Auftraggeber zu beachten. 4Uprint.de ist von Ansprüchen Dritter unbedingt frei zu halten. Der Kunde bestätigt durch das Hochladen oder übermitteln von Daten auf jedem anderen Weg, dass er das Recht dazu hat, die übermittelten Daten zu vervielfältigen und dass die übermittelten Daten nicht gegen geltendes deutsches Recht verstoßen.
4Uprint.de – behält sich vor, Aufträge abzulehnen, die gegen geltendes deutsches Recht verstoßen oder verstoßen könnten.
Der Kunde stellt sicher, dass die zu druckenden Daten nicht gegen Rechte Dritter verstoßen und haftet ausschließlich allein hierfür. Der rechtlich einwandfreie Verwendung des Druckerzeignisse obliegt ausschließlich der Verantwortung des Kunden.

§7 Zahlungen

Rechnungen für die Druckerzeugnisse von 4Uprint.de sind zahlbar per Vorauskasse oder Nachnahme. Gebühren für Nachnahmeabwicklung übernimmt der Käufer.

§ 8 Widerrufsrecht des Verbrauchers

Widerrufsbelehrung

- Anfang der Widerrufsbelehrung –

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von zwei Wochen ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. Brief, Fax, Email) oder – wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird – durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß § 312c Abs. 2 BGB in Verbindung mit § 1 Abs. 1, 2 und 4 BGB-InfoV sowie unserer Pflichten gemäß § 312e Abs. 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit § 3 BGB-InfoV. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache. Der Widerruf oder die Rücksendung der Ware sind zu richten an:

4Uprint c/o Luhmedia GmbH, Haselweg 13, 48429 Rheine,
Tel.: 05971 - 6050, Fax: 05971 - 85420, E-Mail: info@4uprint.de

Wir bitten Sie, uns die Artikel in der Originalverpackung zurückzusenden und den beigelegten Retourenschein beizulegen, auf dem Sie auf Wunsch die Gründe für die Retoure kennzeichnen können. Sie helfen uns damit, unseren Service laufend zu verbessern. Paketversandfähige Ware senden Sie uns bitte über DHL zurück.

Widerrufsfolgen
Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z.B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. Bei der Überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschließlich auf deren Prüfung – wie sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre – zurückzuführen ist. Im Übrigen können Sie die Pflicht zum Wertersatz für eine durch die bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme der Sache entstandene Verschlechterung vermeiden, indem Sie die Sache nicht wie Ihr Eigentum in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt. Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Kosten und Gefahr zurückzusenden. Nicht paketversandfähige Waren werden bei Ihnen abgeholt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.

Sollten Sie Fragen oder Anregungen haben, wenden Sie sich bitte an info@4uprint.de.

– Ende der Widerrufsbelehrung –

 

§ 9 Datenverarbeitung

1.4Uprint.de erhebt im Rahmen der Abwicklung von Verträgen Daten des Kunden. Er beachtet dabei die Vorschriften des Bundesdatenschutzgesetzes und Teledienstdatenschutzgesetzes. Ohne Einwilligung des Kunden wird der Anbieter Bestands- und Nutzungsdaten des Kunden nur erheben, verarbeiten oder nutzen, soweit dies für die Abwicklung des Vertragsverhältnisses und für die Inanspruchnahme und Abrechnung von Telediensten erforderlich ist.

2.Nach der Auslieferung der Ware gehen wir davon aus, dass der Kunde auch weiterhin Interesse an den Angeboten unseres Hauses hat. Um eine spätere Ansprache durch uns für neue Angebote (z. B. per Post oder E-Mail) zu ermöglichen, stimmt er daher grundsätzlich der Speicherung seiner personenbezogenen Daten für diesen Zweck zu. Alle Daten werden SSL-verschlüsselt übertragen und damit bei der Übertragung im Internet gesichert.

3.Der Kunde hat jederzeit die Möglichkeit, die von ihm gespeicherten Daten unter dem Button »Ihr Konto« in seinem Profil abzurufen, dieses zu ändern oder zu löschen.

§10 Erfüllungsort und Teilwirksamkeit

Erfüllungsort ist Rheine. Anwendbar ist ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland.
Sollten eine oder mehrere der vorstehenden Bestimmungen unwirksam sein oder werden, so wird davon die Wirksamkeit der übrigen nicht betroffen.